30 Frauen, deren Content Du nicht verpassen solltest

30 Frauen, deren Content Du nicht verpassen solltest

Ich verfolge seit Jahren viele Expertinnen und Experten auf der ganzen Welt, um in der schnellen digitalen Welt up to date zu bleiben. Meistens sind die Inhalte auf Englisch. Aber auch im deutschsprachigen Raum gibt eine Menge kluger Köpfe. Pünktlich zum Weltfrauentag stelle ich Dir heute 30 Frauen vor, deren Content ich Dir mit Vergnügen ans Herz lege.

Ich lese ihre Blogs und/oder Newsletter, höre ihre Podcasts und bin immer wieder begeistert, wie viel ich bei diesen Frauen lerne und an Denkanstößen bekomme. Die Liste ist alphabetisch geordnet, vollkommen subjektiv und es gibt natürlich noch ganz viele andere kluge Frauen, die ihr Wissen großzügig teilen. Du findest alte Häsinnen, die schon seit vielen Jahren in ihrem Bereich glänzen und Frauen, deren Content Du vielleicht noch nicht so sehr auf dem Schirm hattest.

Hier kommen also die 30 Frauen und ihre Fachgebiete – und ja, das könnte wohl *Werbung* sein. Ist aber unbezahlt und kommt von Herzen:

 

Akquise

Christina Bodendieck

Ihr Motto lautet: „Verkaufen auf Augenhöhe“. Christina unterstützt Dich dabei, Akquise- und Verkaufsgespräche mit mehr Leichtigkeit und Erfolg anzugehen. Sie bloggt, betreibt einen Podcast und veröffentlicht regelmäßig hilfreiche Videos. Auf Christinas Kanälen geht es um Akquise-Strategien, Verkaufsgespräche, Telefonakquise, Marketing und vieles mehr.

 

Grafik- und Webdesign

Annika Lewin

Wenn Du Dich über Logoentwicklung, Corporate Design und Grafikdesign schlau machen möchtest, dann ist Annika Lewins Blog ideal. Mit falschen Versprechungen und verschwurbeltem Marketing-Blabla kann sie nichts anfangen. Ehrlich und echt muss Design für sie sein und das merkt man auch in ihren Artikeln.

 

Martina Rehberg – Delicious Design

Martinas Blogartikel lese ich schon seit ein paar Jahren. Inzwischen gibt es zusätzlich einen wunderbaren Podcast, in dem sie ihre Gedanken rund um Design und Branding teilt. Du wirst bei ihr aber auch Input aus anderen Bereichen des Lebens finden. Martina ist es wichtig, dass Frauen sich und ihre Kompetenzen gerne und stolz „draußen“ zeigen.

 

Marketing

Theresa Ehsani

Theresa ist die Markenpassionista und bloggt folglich rund um das Thema Marke. Ihr Motto lautet: „Sei eine Stimme, kein Echo“. Aus ihrer eigenen Stimme sprechen Leichtigkeit und Freude, was man auch ihren Blogartikeln deutlich anmerkt. Wenn Du also wissen möchtest, worauf es bei einer starken Marke ankommt, bist Du hier genau richtig.

 

Claudia Heipertz

Laut und schnell findest Du hier nicht. Claudia hat sich dem achtsamen Marketing verschrieben. In ihren Blogartikeln geht es darum, wie Du Dein Marketing systematisch von innen nach außen aufbauen und so ein nachhaltiges Geschäftswachstum erzielen kannst. Ich lese ihre Texte schon einige Jahre und bin immer wieder begeistert von ihrem Blick auf das Thema Markenführung.

 

Sandra Holze

Sandra ist Online-Business-Coach, Mutmacherin und eine echte Institution im Bereich Online-Marketing. Ihre Blogartikel sind seit Jahren großartige und hilfreiche Lektüre für alle, die im Online-Business unterwegs sind – und für die anderen auch. Inzwischen gibt es zusätzlich einen Podcast mit wunderbaren Interviews und Einblicken Sandras Arbeit.

 

Bianca Katzer – Zielcoach Marketing

„Positionierst du noch oder verdienst du schon?“ So lautet Biancas Motto. Marketing und vor allem Positionierung sind deshalb auch die Themen ihres Blogs. Sie schreibt schon seit Jahren darüber. Ihre Texte sind klar, strukturiert und ehrlich – genau wie sie. Da ich Bianca inzwischen auch persönlich kennengelernt habe, kann ich das ruhigen Gewissens so sagen.

 

Birgit Schultz – Marketing-Zauber

Wenn Du nach Input in Sachen Marketing und Social Media für Solopreneurinnen suchst, dann ist Birgits Blog perfekt. Ich hoffe, sie nimmt es mir nicht übel, wenn ich sie Urgestein nenne. Aber ihr Blog ist seit vielen Jahren eine große Wissens- und Inspirationsquelle. Birgits persönliches Motto lautet: „Wissen wird mehr, wenn man es teilt.“ Neben dem Blog teilt sie es inzwischen auch in ihrem Podcast.

 

Verena Voges – Voges Marketing

Verena ist erfrischend norddeutsch und hat ihren Fokus auf dem Thema Positionierung. Marketing ohne Fluff und Hype – dafür mit klarer Struktur, Herz und Humor. So steht es auf ihrer Website und so sind auch Verena und ihr Blog. Ich schätze sie sehr und arbeite gerne mit ihr zusammen. Auf ihrem Blog findest Du neben Artikeln seit Kurzem auch Videos mit knackigen Marketing-Quick-Tipps.

 

Public Relations

Verena Bender – PRleben

Verena folge ich schon ziemlich lange auf Twitter und bin so auf ihre Blogartikel aufmerksam geworden. Du willst z. B. wissen, was Du tun musst, um die Aufmerksamkeit von JournalistInnen und BloggerInnen zu bekommen? Dann lies ihre Artikel oder abonnier ihren Podcast. Verena führt großartige Interviews, gibt hilfreiche Tipps und erfrischende Einblicke in die PR-Arbeit.

 

Sylvia Fritsch – PR Spionin

Sylvia nimmt Dich mit hinter die Kulissen moderner Öffentlichkeitsarbeit. Sie beschäftigt sich mit PR, digitaler Kommunikation, Blogs und Social Media – beruflich und in ihrem Blog. Wenn Du also klugen, informierenden und inspirierenden Content von einer Frau suchst, die Dir zeigt, wie Du Deine Marke digital kommunizierst, dann bist Du bei der PR-Spionin goldrichtig.

 

Daniela Heggmaier

Information säen. Erfolg ernten. Das ist ihr Motto. Daniela Heggmaiers Blogartikel lese ich schon seit Jahren sehr gerne. Ihre Kern-Themen sind Selbst-PR und Bloggen. Dazu liefert sie schier unendlich viele Tipps, Tricks und Informationen. Wenn Du also an Deinem Expertinnen-Status arbeiten, sichtbarer werden und/oder erfolgreich bloggen willst, dann lohnt es sich, hier in den Artikeln zu stöbern.

 

Dr. Kerstin Hoffmann – PR-Doktor

Sie ist DIE Adresse, wenn es um Unternehmenskommunikation und Marketing im digitalen Wandel geht. Dr. Kerstin Hoffmann ist Kommunikations- und Strategieberaterin. Auf ihrem Blog teilt sie seit mehr als einem Jahrzehnt nicht nur ihr Wissen und ihre Erfahrung, sondern auch interessante Links und witzige Geschichten und ungewöhnliche Texte. Der PR-Doktor ist damit unglaublich facettenreich und es lohnt sich, darin länger zu stöbern.

 

Stephanie Kowalski

Sie ist die Frau fürs Digitale und ihr Blog heißt Online PR Guide. Darin erklärt sie, wie man mithilfe bewährter PR-Strategien und moderner Online-Kanäle erfolgreich digital kommuniziert. Ob Buchrezension, Interviews oder Tipps und Inspirationen: Es macht einfach Freude, Stephanies Texte zu lesen. Gleiches gilt für ihre Sketchnotes. In denen fasst sie relevanten Content visuell zusammen.

 

Aline Pelzer – Female Power PR
Aline arbeitet selbstständig als Kommunikations-Strategin, unterrichtet an einer Fachhochschule Kommunikationstechniken und ist auf authentische Außendarstellung spezialisiert. Sie schreibt nicht nur hilfreiche Blogartikel rund um das Thema Public Relations. Aline betreibt auf Soundcloud auch den Female Power PR Podcast – für mehr Sichtbarkeit und Selbstbewusstsein und weniger Selbstsabotage.

 

Social Media und Bloggen

Juliane Benad

Juliane unterstützt EinzelunternehmerInnen und KMU im Bereich Social-Media-Marketing. Ob Basics rund um Facebook, Twitter und Co. oder strategische Fragen: Bei ihr findest Du immer hilfreiche Antworten und Tipps für den Umgang mit sozialen Netzwerken. Außerdem betreibt sie mit ihrem Kollegen Peter-Georg Lutsch den Sidepreneur-Podcast, in dem es um die nebenberufliche Selbstständigkeit geht.

 

Astrid Eishofer

Astrids Welt sind Social Media und Video-Content. Auf ihrem Blog findest Du sehr viele Tipps und Informationen rund um Social Media für EinsteigerInnen. Wenn Du also wissen möchtest, wie Du Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und Co. optimal für Dein Unternehmen einsetzt, dann bist Du hier gut aufgehoben. Ich schätze die Leichtigkeit, mit der Astrid ihre Themen vermittelt, sehr.

 

Dajana Hoffmann

Dajana und ihr Team sind darauf spezialisiert, Unternehmen in den sozialen Netzwerken authentisch und sympathisch zu präsentieren. Ob Strategie, Krisenmanagement oder Grundlagen der sozialen Netzwerke: In ihren Blogartikeln bereitet Dajana ihr Wissen leicht verständlich und mit vielen praktischen Beispielen auf.

 

Alexandra Polunin

Wenn mich eine Frage zum Thema Pinterest umtreibt, dann ist Alexandras Blog meine erste Anlaufstelle. Und in aller Regel werde ich dort auch fündig. 2016 bin ich auf ihren ersten Blog (Pinkbiz) gestoßen. Dort gab es immer hervorragende Blog-, Social-Media- und E-Mail-Marketing-Tipps. Inzwischen konzentriert sich Alexandra auf Pinterest und ist für mich eine unverzichtbare Wissensquelle.

 

Caroline Preuss

Caroline ist auf den ersten Blick bunt, sehr bunt. 😉 In ihrem Podcast geht es allerdings etwas ruhiger zu. Ich mag ihre Stimme und die Art, wie sie ihre Themen aufbereitet. Neben Social-Media- und Blogging-Tipps bekommst Du von Caroline auch praktische Business-Tipps und Persönliches auf die Ohren. Ein toller Mix, bei dem sich das Einschalten bzw. Abonnieren wirklich lohnt.

 

Daniela Sprung – bloggerabc

Wer beruflich bloggt, kommt an Daniela nicht vorbei. Sie ist die Gründerin des KonferenzCamps Blog4Business und, wie sie selbst sagt, Bloggerin aus Leidenschaft. In ihrem bloggerabc gibt sie konkrete Tipps und Empfehlungen rund um alles, was fürs Bloggen relevant ist: SEO, Blog-Marketing, Social Media und vieles mehr.

 

Text

Dr. Sandra Meinzenbach – Textskizzen

Wenn ich sprachlich mal nicht weiter weiß, dann schaue ich in den Textskizzen-Blog. Daran merkst Du: Sandra hat Ahnung von Sprache, Rechtschreibung und Grammatik. Richtig viel Ahnung. Es gibt kaum eine Fragestellung aus diesen Bereichen, die sie nicht schon verbloggt hätte. Ob Groß- und Kleinschreibung, Normen und Richtlinien oder Geschäftspost: Wenn Du fehlerfreie und ausdruckstarke Texte schreiben willst, gibt es hier den passenden, mit Augenzwinkern aufbereiteten Input.

 

Daniela Rorig – Textmatters
Daniela ist Werbetexterin und bringt Unternehmen das Texten bei, damit ihr Online-Marketing Power hat und ihre Webtexte, Blogs und E-Mails funkeln. Bierernste oder knochentrockene Texte haben bei Daniela keine Chance. Schon gar nicht in ihrem Blog. Ich schätze ihre Artikel sehr, weil sie nicht nur fachlich spitze sind, sondern einfach auch herrlich anders sind. Mach Dir einfach selbst ein Bild.

 

Weitere kluge Frauen, deren Content Du nicht verpassen solltest, die aber in keine der genannten Kategorien passen:

 

Gabriele Kahl

Sie hilft als Life- und Business-Coach Menschen, die in ihrem Job oder mit ihrem Leben unzufrieden sind, herauszufinden, wo für sie die Reise hingeht. In ihrem Podcast „Life und Leadership“ kommen Interviewgäste zu Wort, die ihren Weg bereits gefunden haben. Außerdem gibt es von Gabriele tolle Impulse rund um ihr Themenfeld. Darüber hinaus bloggt sie sehr fleißig und teilt auch auf diesem Weg ihr großes Wissen.

 

Petra Lehner

Petras Motto ist: „Denk großartig, sei großartig!“ Sie zeigt Dir, wie Dich Dein Gehirn fokussiert, konsequent und mit Freude zu Deinen eigenen Erfolgen führt. Gewonnen und verloren wird schließlich zwischen den Ohren. Achtsamkeit, Mentaltraining, Schnelllesen und Zweifel sind nur ein paar der Themen, über die sie herrlich erfrischend und motivierend in ihrem Blog schreibt.

 

Dani Parthum – Geldfrau

Dani möchte, dass Frauen finanziell auf eigenen Füßen stehen und sich mit Geld auskennen. Dass sie einen Einstieg ins Thema Geldanlage finden und von Beratern und Ehe-Männern unabhängig werden. Logisch, genau darüber bloggt sie auch. Bei der Geldfrau lernst Du unter anderem, was ETFs sind, welche Bücher rund das Thema Geld sich lohnen und wie Du Deine Altersvorsorge am besten in die Hand nimmst.

 

Birgit Quirchmayr

Von der Geldfrau komme ich jetzt zur Video-Frau. Bei Birgit dreht sich alles um das Thema Bewegtbild und um die Frage, wie Du mit Deiner Persönlichkeit sichtbarer wirst. Ob technische Fragen, praktische Tipps oder Themen wie Kamera-Angst: Auf ihrem Blog findest Du sowohl klassische Artikel als auch Video-Content. Beides hat seinen Reiz, denn es macht wirklich Freude, Birgit zuzusehen. Aber auch ihre Texte sind toll.

 

Gabriele Thies

Für den Fall, dass Du in Deiner Arbeit unter- und nicht aufgehst, ist Gabriele die passende Expertin. Ihr zweiter Vorname könnte auch Struktur sein, wie ich finde. Gleichzeitig vermittelt sie ganz viel Leichtigkeit. In ihren Blogartikeln zeigt Gabriele Dir, wie Du Dich selbst und Dein Büro clever organisieren kannst. Damit Du wieder produktiv, entspannt und selbstbestimmt arbeitest.

 

Monika Rörig- Fokuswerkstatt

Monika unterstützt Frauen dabei, sich in männerdominierten Branchen zu behaupten, ohne dabei kämpferisch zu sein, sondern selbstbewusst und mit Freude. Ihr Ziel ist gelebte Gleichberechtigung bis in die obersten Führungsebenen. Rund um dieses Thema bloggt sie mit viel Leidenschaft und veröffentlicht auch Videos dazu. Nicht nur angestellte, sondern auch selbstständige Frauen finden viele hilfreiche Tipps in der Fokuswerkstatt.

 

Kerstin Wemheuer

Als Coach unterstützt Kerstin UnternehmerInnen, Selbstständige und Führungskräfte dabei, ihre Ziele, Werte und Bedürfnisse in Einklang zu bringen. Ihr Podcast trägt den herrlichen Titel #f***einfachmachen – Der Podcast für Deinen Erfolg. Darin gibt Kerstin wertvolle Tipps und Impulse und veröffentlicht Interviews mit ExpertInnen zu den Themen Motivation, Mindset, Erfolg, Ziele, Zufriedenheit und Leichtigkeit. Es lohnt sich, Kerstin zuzuhören. Aber für alle, die lieber lesen gibt es die Episoden auch in Textform.

 

So, das waren sie, meine 30 Empfehlungen, pünktlich zum Weltfrauentag 2019. Ich hoffe, es waren ein paar Neuentdeckungen für Dich dabei.


Portrait Simone Maader, TExte, Content-Strategie, Content-PlanMoin! Ich bin Simone Maader und ein echtes Nordlicht. Ich schreibe leidenschaftlich gern Texte über das, was meinen Kundinnen und Kunden wichtig ist: ihre Marke, ihre Dienstleistungen, ihre Ideen und ihre Werte.

Da Inhalte, um erfolgreich zu sein, einen Rahmen brauchen, erstelle ich auch Content-Strategien und Redaktionspläne / Content-Pläne. Mehr dazu erfährst Du auf meiner Website www.maader.de.

Newsletter Texte und Content-Strategie Simone Maader Kommunikation

4 Kommentare

  1. Liebe Simone!

    Einen beeindruckenden Blumenstrauss hast Du uns da geschenkt!

    Herzliche Grüße
    Inge

  2. Liebe Simone,
    ich freue mich wirklich sehr, dass du mein Blog in deiner Liste empfiehlst – ganz lieben Dank dafür!
    Viele Grüße
    Gabriele
    „Geh in deiner Arbeit auf, nicht unter!“ (J. Tati)

Diesen Beitrag kommentieren