Beiträge aus der Kategorie Tipps

40 bewährte Content-Ideen - Blogartikel, Titelbild

40 Content-Ideen für Social Media und Blogs

Was soll ich bloß in den sozialen Netzwerken posten? Und welche Themen sind interessant für ein Blog? Selbstständigen und Social-Media-Verantwortlichen in kleinen und mittleren Unternehmen fehlen oft Content-Ideen. Und dann geraten sie in Stress.

Dabei ist Content-Planung keine Raketenwissenschaft. Manchmal reichen ein bis zwei Aha-Momente. Deshalb habe ich hier bewährte und konkrete Tipps zusammengestellt. Weiterlesen…

Titelbild Blogartikel - Gehört ein Preis auf die Website und wie kommuniziere meine Preise

Den Preis auf der Website angeben – ja oder nein?

Spätestens wenn es darum geht, die Texte für eine Leistungs-Seite zu schreiben, kommt die Frage nach dem Preis. Sollen Preise auf die Website? Und wenn ja, in welcher Form? Da Verkauf nicht mein Fachgebiet ist, habe ich mir Rat bei einer Expertin geholt. Christina Bodendieck ist Akquise- und Verkaufsmentorin und erklärt im Interview, worauf es bei der Preisfrage vor allem für Dienstleister ankommt. Weiterlesen…

Titelbild Blogartikel - lebendige Texte schreiben in der Unternehmenskommunikation

7 Tipps für lebendige Texte

Deutsch hält als Sprache einiges an Kuriositäten bereit. Ich sage nur: Personenvereinzelungsanlage oder Fahrtrichtungsanzeiger. Ganz so übel sieht es mit der Wortwahl bei Unternehmen nicht aus. Aber trotzdem schleicht sich in Texte einiges ein, das sie mühsam zu lesen macht. Wie es besser geht, zeige ich Dir jetzt mit meinen Tipps für lebendige Texte. Denn ein lebendiger Text verkauft einfach besser.
Weiterlesen…

Erfolg mit dem Call-to-Action (CTA)

Wie der Call-to-Action hilft, Kunden zu gewinnen

Der Call-to-Action sagt, was beispielsweise die BesucherInnen einer Website im nächsten Schritt tun sollen. Deshalb heißt dieses Marketing-Element auf Deutsch auch Handlungsaufforderung. Ob kaufen, buchen, abonnieren oder Gutschein einlösen: Der Call-to-Action kann der Schlüssel zu mehr Umsatz sein. Oder auch nicht. Deshalb erkläre ich heute, worauf es bei der Aufforderung ankommt.
Weiterlesen…

Titelbild, Blogartikel: Wie sinnvoll ist bloggen?

Warum Selbstständige und KMU bloggen sollten

Ich blogge seit einigen Jahren und wirklich aus Überzeugung. Meiner Sichtbarkeit hat das enorm geholfen, ich habe treue LeserInnen und es sind wunderbare Kontakte über das Blog entstanden. Trotzdem gibt es immer wieder Vorurteile, die mir in Bezug auf das Bloggen begegnen. Und mit denen räume ich hier jetzt auf. Weiterlesen…

Schreib Texte für Menschen und nicht für Suchmaschinen

Texte schreiben für Menschen

… nicht nur für Suchmaschinen. Wenn Du Texte verfasst, geht es immer darum, den Leser im Blick zu haben – egal, ob Du Website-Texte oder Blogartikel schreibst. Dennoch solltest Du wissen, wie Suchmaschinen arbeiten, damit sie dem Suchenden idealerweise Deinen Online-Text ganz weit oben anzeigen.
Weiterlesen…

Blogartikel, Titelbild zu: Was soll ich bloß posten

Hilfe, was soll ich bloß posten?

Wenn ich mit Kunden an einer Content-Strategie arbeite oder schon einen Schritt weiter bin, beim Redaktionsplan, dann kommt in Bezug auf Social Media immer wieder die Frage: „Und was sollen wir dann alles posten? So viel passiert bei uns gar nicht!“ Es muss auch gar nicht ständig etwas passieren. Unendlich viele Kleinigkeiten, die einem selbst vielleicht schon fast banal vorkommen, können für Kunden, Interessenten oder die Community spannend sein. Weiterlesen…

Blogartikel Titelbild - So gibst Du entspannt Interviews

5 Tipps für gelungene Interviews

Interviews geben: Das ist die perfekte Möglichkeit, Dich zu präsentieren und Dein Unternehmen ins Gespräch zu bringen. Damit aus der Chance nicht plötzlich ein Risiko wird, ist eine intensive Vorbereitung Pflicht. In diesem Blogartikel erfährst Du, worauf Du unbedingt achten solltest, wenn Du interviewt wirst. Weiterlesen…

Korrekturen leicht gemacht Tipps zum Korrigieren von Texten - Titelbild

Korrekturhilfe – So redigierst Du Deine Texte

Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät ist es nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid. Wcthiig ist, dass der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Da haben wir den Buchstabensalat. Aber was heißt das nun für Deine Texte? Kannst Du auf sorgfältige Korrekturen verzichten, weil das Gehirn ohnehin alles selbst verbessert? Lieber nicht. Das Problem: Eigene Texte zu korrigieren, ist gar nicht so einfach. Weiterlesen…

Titelbild 10 Jahre selbstständig mit Simone Maader Kommunikation

10 Jahre selbstständig – Rückblick und Ausblick

Ein ganzes Jahrzehnt bin ich jetzt selbstständig als Texterin bzw. PR-Redakteurin und bereut habe ich es nie. Ganz im Gegenteil: Ich bin sehr dankbar für alles, was ich in diesen 10 Jahren lernen durfte – fachlich und zwischenmenschlich. Deshalb möchte ich Dich auch an diesen Erfahrungen teilhaben lassen. Es gibt nämlich fünf Bereiche, die ganz entscheidend zu meinem Erfolg beigetragen haben.
Weiterlesen…

Load More